Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

hanne
02:27 hanne hat ein Thema kommentiert Tipps für Wien: Hallöchen miteinander! Wien ist eine ganz tolle Stadt. Ich war vor ein paar Wochen für 4 Tage in der Metropole. Von allen Attraktionen fand ich die Hofburg am sehenswertesten. Ansonsten kann man aber auch im Stadtzentrum alles per Fuß erkunden. Auf der Seite https://www.limango-travel.de/ gibt es übrigens tolle Angebote für Unterkünfte. Liebe Grüße  
hanne
15.07.2019 13:55:13 hanne hat ein Thema kommentiert Schlafstörungen:  Ich hatte vor einer Weile auch große Einschlaf- und Durchschlafprobleme. Du solltest vlt mal die DR: Boehm Tabletten versuchen. Sie bestehen aus pflanzlichen Mitteln wie Baldrian, Passionsblume und Melisse. Bei mir hat das gut gewirkt. Sowas kann man immer zu Hause gebrauchen deswegen bestell ich sone Grundbasics für den Arztschrank in der [url=http://www.yetipharm.com]Online Apotheke[/url]. Meißtens bekommt man da noch kleine Rabatte. Solltest du zur Zeit viel Stress haben und damit auch in Zusammenhang zu den Schlafstörungen stehen könnte, probier auch mal Zell Calmin. 
anger
13.07.2019 11:32:23 anger hat ein Thema kommentiert Was sagt ihr zu Schönheitsoperationen?: Was sollte ich dazu sagen, also eine Schönheitsoperation kann doch manchen Leuten helfen, die mit verschiedenen Dingen am Körper kämpfen. Falls du schon eine Schönheitsoperation machen möchtest, würde ich dir empfehlen ein Blick bei der Ästhetische Chirurgie München zu werfen. Dort kann man eine tolle Beratung bekommen und sie bieten auch verschiedene chirurgische Eingriffe. Also Eingriffe im Bereich der Nase, Brust, Körper, Gesicht, und mehr. Eigentlich bekommst du auch mehr Infos auf ihrer Homepage. Falls du interessiert bist, würde ich dir empfehlen dort ein Blick werfen zu lassen und ich bin mir sicher, dass sie auch was für dich dabei haben werden. LG
anger
11.07.2019 22:33:34 anger hat ein Thema kommentiert Tipps für Wien:  Schon die Tipps bekommen?
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
07.11.2015  |  Kommentare: 0

Ikone in neuem Gewand

Ikone in neuem Gewand
Le Volume de Chanel Rouge Noir


1995 wurde eine Ikone geboren.

Für die Prêt-à-Porter Show Herbst/Winter 1994 wurden die Nägel der Models in Schwarz mit einem Hauch Rot lackiert und zogen sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Le Vernis Rouge Noir. Eine absolut originelle Nuance, die in Amerika zunächst „Vamp“ hieß, wurde als eine Hommage an die intensive Granatfarbe kreiert, die Gabrielle Chanel so liebte. Der brillante und mysteriöse Farbton nahm schnell eine Haltung zwischen der feurigen Leidenschaft von Rot und der tiefen Schlichtheit von Schwarz ein. Von da an war der gigantische Erfolg von Le Vernis Rouge Noir unaufhaltsam.

Als Uma Thurman die ikonische Nuance N° 18 bei ihrem ersten Kinoauftritt in „Pulp Fiction“ 1995 begleitete, war ihr Dasein als Inbegriff des „Must-have“ besiegelt.

Seither warten jede Saison die Chanel-Liebhaberinnen rund um den Globus genauso gespannt auf die aktuellen Trend Lacke wie auf die Haute Couture des Pariser Hauses.

Genau zwanzig Jahre später widmet das Makeup Creation Studio von Chanel  dem Kultnagellack eine eigene Kollektion. Rouge Noir als Gesamtlook  spielt mit allen Seiten der ikonischen Farbe und mixt sie mit einer breiten Palette aus Texturen, Nuancen und Finishes. Diese Weihnachten werden schlicht heiß!


Granatfarbener Schimmer umarmt intensives Schwarz

Einer unserer Favoriten aus der Kollektion ist Le Volume de Chanel Rouge Noir. Die Formel dieser Mascara gepaart mit dem Bürstchen lässt unsere Wimpern dramatische Ausmaße annehmen. Sie werden schon mit dem ersten Bürstenstrich enorm dicht, verlängert und perfekt separiert.

Diese Wimperntusche in Zusammenspiel mit dem Farbton Rouge Noir aber entlockt uns ein simples, gehauchtes: „Je t’aime!“.

Die granatroten Reflexe, die immer wieder unter dem Tiefschwarz hervorschimmern sind ungemein sexy und verleihen dem Blick absolute Weiblichkeit. Überhaupt ist diese gesamte Weihnachtskollektion zutiefst weiblich. Die Botschaft ist, dass in jeder Frau eine Ikone steckt – wir müssen ihr nur den Raum lassen, sich zu entfalten.

Rouge Noir ist eine Farbe für jeden Typ Frau, für jede Stimmung, jedes Styling. Wir müssen uns nie festlegen. Weder klassisch noch gothic, weder rock noch chic, vielmehr alles in einem. So wie wir eben sind. All die wunderbaren Facetten einer Frau vereinend und dabei so einzigartig. Gabrielle Chanel war eine Visionärin und Rouge Noir hat ihren Esprit Farbe werden lassen!

 
KWH


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen