Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

juliaschaefer
18.01.2019 16:08:29 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Nachstes Projekt: Gartenbereich verschönern...:  Bei mir steht für das Frühjahr auch ein großes Gartenprojekt an. Die Grundbausteine unserer Terasse stehen schon, jetzt fehlen nur noch die passenden Gartenmöbel und ein wenig Deko. Könnt ihr mir sagen, wo ich moderne rustikale Gartenmöbel finde? Einen Sonnenschirm habe ich mir auch schon maßschneidern lassen. Dieser sollte in den nächsten Tagen ankommen und sobald es wieder etwas wärmer wird, kann das Projekt starten! :D 
sonjam982
14.01.2019 17:08:45 sonjam982 hat ein Thema kommentiert Ein Wohnzimmer zum Verweilen:  sieht ziemlich cool aus :)
sonjam982
14.01.2019 17:05:51 sonjam982 hat ein Thema kommentiert Warum Ehemänner sowie Männer in sexuell treuen Zweierbeziehungen impotent werden?:   ein- bis dreimal pro Woche. 
sonjam982
14.01.2019 17:04:31 sonjam982 hat ein Thema kommentiert Warum Ehemänner sowie Männer in sexuell treuen Zweierbeziehungen impotent werden?:   ein- bis dreimal pro Woche. 
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
03.07.2015  |  Kommentare: 0

Coco, die Sonne und das Meer

Coco, die Sonne und das Meer
Le Vernis Terrana von Chanel

Coco Chanel liebte die französische Riviera der wilden Zwanzigerjahre. Hier verspürte sie diese Freiheit, die sie in sich aufsog. Bei Strandspaziergängen und beim Baden im Meer versprach die Sommerfrische unbeschwerte Tage und ein neues Lebensgefühl, weit entfernt von Paris und der Rue Cambon.

Mademoiselle Chanel war der Meinung, dass nichts dem Teint so gut tut, wie die frische Luft, das Sein am Puls der Natur.

Das Studio de Création Maquillage de Chanel schuf mit der aktuellen Sommerkollektion eine Hommage an französische Riviera der großen Designerin und lässt die Erinnerung an diese Ferienaufenthalte wieder aufleben.

Die Impressionen der südfranzösischen Küste schlagen sich in allen Sinnen nieder und sind so intensiv wie die Herzlichkeit der Menschen, die dort leben. Die Sonne liebkost die Haut, der Blütenduft ist berauschend und tritt in Konkurrenz mit den olfaktorischen Reizen des Rosmarin. Das Zusammenspiel aus türkisblauen Fluten, wilden Pflanzen und rotbraunen Felsen, die trotzig aus dem Wasser ragen, ist atemberaubend.

Beim Verfassen dieser Zeilen merken wir, dass es beinahe körperlich schmerzt, nicht jetzt, in der Sekunde dort sein zu können.

Eine kleine Entschädigung bietet die Collection Méditerranée von Chanel. Ihre Farben sind inspiriert von der Vielfalt der Côte d’Azur.

An den Nägeln lieben wir die Nuance Terrana, ein Schokoladenbraun mit Roséreflexen. Es ist ein schimmerndes Braun, das durch den Kuss der Sonne zum Leben erweckt wird.

Der Lack lässt sich einfach auftragen, trocknet schnell und zeichnet sich durch hohe Deckkraft aus.

Wer das passende Gesamtstyling zum Nagellack möchte, der wird auf der Chanel Homepage mit dem Look Amorosa fündig – Schminktutorial inklusive.

Die Farbe ist außergewöhnlich und passt gleichzeitig zum Business Outfit genauso wie für einen Wow-Auftritt am Pool.

Und jetzt auf an die Riviera…..



KWH


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen