Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

puppepuppe
10.12.2018 22:57:59 puppepuppe hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer: Hallo! Viele Menschen genießen ihr Singleleben. Aber meistens braucht man eine Beziehung. Die Einsamkeit ist nicht immer gut.
molli
08.12.2018 00:27:54 molli hat ein Thema kommentiert Schlankheitswahn: Man muss ja nicht jede Mode mitmachen, ich zumindest nicht. Ich mit meinen 82 Kilo habe es sowieso richtig schwer passende Mode zu kaufen, denn alles ab Größe X sieht einfach nur unmöglich aus. Die Hersteller bemühen sich überhaupt nicht, für Mollige moderne Kleidung zu verkaufen, scheinbar sind dicke für das Geschäft nicht interessant. Wie gut, dass es das Internet gibt, das gestaltet die Suche nach Mode für Übergewichtige einfacher. Viele Onlineshops haben sich diese Zielgruppe speziell ausgesucht und verkaufen Mode, welche man woanders lange suchen muss. Curvy Fashion Plaza ist einer dieser Onlineshops für Mollige. Seit ich diesen Onlineshop kenne komme ich endlich wieder zu schöner Kleidung. 
feilchen
07.12.2018 19:38:47 feilchen hat ein Thema kommentiert Haut im Winter: Winter ist immer "survival-Training pur" für meine Haut. Das Problem "trockene Haut" kenne ich auch. Wasser verdunsten hilft nur ein bisschen. Die Luft nimmt im Winter halt nicht so viel Feuchtigkeit auf, ist einfach pysikalischer Effekt. Also kann ich nur verhindern, dass Feuchtigkeut aus der Haut "abgezogen" wird und ich lege Pads auf, mit Hyaluron. Das reichert Hyaluron in der Haut an. Und Hyaluron bindet Feuchtigkeit. Effekt ist tatsächlich bei mir sichtbar. Stirnfalten-Pad lasse ich sogar über Nacht aufgelegt. Das wärmt schön, die Haut darunter behält die natürliche Feuchtigkeit. Hat von Euch schon jemand Pads ausprobiert bzw. Erfahrungen?  
feilchen
04.12.2018 20:08:50 feilchen hat ein Thema kommentiert Was tut Ihr im Winter für Eure Haut?: Schutz vor Feuchtigkeitsverlust. Hyaluron-Pads, da schwöre ich drauf Das ist Wellness pur. Draußen ist´s Dunkel, Couch, kuscheln, pads auflegen ohne "Creme-pantschen", lesen, chatten, Musik ... Euch allen eine schöne Zeit!
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
02.02.2017  |  Kommentare: 0

Valentin und so….

Valentin und so….
Was wir wirklich wollen

Egal wie mann es macht, mann macht es falsch.

Rote Rosen sind zu verbindlich, Nelken zu brüderlich. In Zeiten der Seelchen erträgt auch gar nicht mehr jede Frau den Anblick sterbender Blumen, aber Topfpflanzen gehen auch wieder nicht. Vorsichtshalber keine Blumen zum Valentinstag? Das ist nur etwas für Risikofreudige.

Und nur Blumen schenken? Was sagt das über einen Mann aus? Dass er sich auf das Wesentliche konzentiert, Prioritäten setzen kann? Oder einfach nur, dass ihn wahre Trennungsangst nur überkommt, wenn es ums Geld geht.

Soll mann im Blumenstrauß rote Herzchen aus Holz oder Plastik unterbringen? Ist das kitschig und outet ihn als retro Weichei? Soll er gänzlich auf diese Liebesbekundung verzichten und den Vorwurf der Gleichgültigkeit riskieren?

Wahnsinn! Wer möchte da noch ein Mann am Valentinstag sein? Da versteht man die Tiffany Werbung mit den beiden schönen jungen Herren: Die lächeln so zufrieden, weil sie einander verstehen!


 

Na ja, es ist ja nur der eine Tag im Jahr. Das restliche Jahr über funktioniert alles bestens und man versteht sich praktisch ohne Worte… Oder so ähnlich.

Zum Glück wissen wir, was wir wollen.


Wir wollen duftendes Haar

„Ich liebe es, sanft meine Finger durch dein Haar gleiten zu lassen. Ihr Duft verzaubert mich. „. Das sagt uns, wenn wir Chance Eau Tendre von Chanel Parfum Cheveux geschenkt bekommen.

Das parfümierte Spray für das Haar mit den blumig-fruchtigen Noten von Chance Eau Tendre besticht durch ein Bouquet mit grünem, fruchtigem Pampelmuse-Quitten-Akkord, der Zartheit des Jasmins und samtigem weißem Moschus. Ein Duft voller Zärtlichkeit und Sanftheit mit einem Ausdruck der Poesie. Dieses Parfum sagt mehr als tausend Worte. Ein duftendes „Ich liebe dich.“, das uns noch lange über den Valentinstag hinaus begleitet.


Wir wollen Rosen

Ja, es ist so. Rosen sind und bleiben die Königinnen der Blumen und wir lieben sie.

Im neuen Parfum von Sisley, Izia, wird der einzigartige Duft der Rosen eingefangen und es entsteht daraus ein olfaktorisches Kunstwerk.

Izia ist ein Parfum, das von Frauen für Frauen geschaffen wurde. Dieser Duft erzählt die Geschichte von fünf Frauen, die ihre Stärken vereinten, um Izia Parfum-Wirklichkeit werden zu lassen. Isabelle d’Ornano, Amandine Clerc-Marie, Christine d’Ornano, Quentin Jones und Sonia erschufen Izia wie ein Kunstobjekt und begeistern uns mit dieser Ode an die facettenreiche Weiblichkeit.

Verschiedene Generationen von Frauen wirkten an diesem Duft mit und schufen eine Reflexion unserer Zeit. Noten aus kalabrischer Bergamotte, Fresien und Tee verbinden sich mit einer Idee Rosa Pfeffer und über allem wacht die Rose…

Der Flacon aus der Feder des polnischen Künstlers Bronisław Krzysztof bietet einen würdigen Rahmen für diesen Duft.


Wir wollen zarte Haut

Nach alter Tradition handgepflückter Longoza aus Madagaskar und Opilia aus Burkina Faso vereinen ihre Wirkstoffe in der neuen Dior Capture Totale Dreamskin.

Die hauchzarte Tönung der Creme wirkt wie ein Weichzeichner, der sofort Unebenheiten, Rötungen und kleine Fältchen ausradiert.

Das Hautbild wird nachhaltig feiner, Flecken und Rötungen verschwinden und die Poren wirken kleiner. Die Haut wird Tag für Tag straffer, glatter und dauerhaft ebenmäßig. Sie wird schöner und bekommt mehr Leuchtkraft durch die perfektionierende Anti-Aging-Wirkung der Stammzellen. Schon nach vier Wochen der Anwendung haben wir die Haut, von der wir immer geträumt haben.


Wir wollen frisch aussehen

Smashbox bereitet uns mit seinen Produkten immer und überall auf DEN großen Red Carpet Auftritt vor. Da sind Augenschatten, Rötungen und Co. natürlich eher hinderlich. Damit machen die Color Correcting Sticks kurzen Prozess!

Die Stifte mit ihrer cremigen Textur, die abdeckt und sich für ein perfektes Finish super einfach verblenden lässt, gibt es in vier Nuancen.
Lila schafft Abhilfe bei fahler Haut, Orange bringt dunkle und Pfirsich helle, müde Haut zum Strahlen und grün macht Schluss mit Rötungen.  Wenn Schluss-Machen nur immer so einfach wäre…


Wir wollen Lebensfreude

Joie de Vivre“ heißt die neue Kollektion von Laura Mercier. Die pure Lebensfreude sprudelt aus den diesen Farben.

Die Velour Lovers Lip Colour kommt in drei funkelnden Nuancen mit dem Signatur-Schriftzug auf dem Case in die Läden. Happy, Joy und Smile schenken uns verführerische Lippen. Die Farbe hält ultralange und die Formel sorgt für zarte Lippen. Da kann es am Valentinstag schon heiß hergehen. Laura Mercier hält dem Stand!



Fotos: PR


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen