Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

wiebke
17.11.2017 15:57:56 wiebke hat ein neues Thema im Forum gestartet: Erbe vermehren?
maja-sonne
13.11.2017 13:41:26 maja-sonne hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Balsamico wertet doch ohnehin JEDES Gericht auf! :D 
maja-sonne
13.11.2017 13:40:57 maja-sonne hat ein Thema kommentiert Wer kennt diese Marke?:  sagt dir also wirklich was? Berlin ist einfach soooooo viel weiter als der Rest von Deutschland. 
maja-sonne
13.11.2017 13:40:10 maja-sonne hat ein Thema kommentiert Mit dem Liebsten shoppen gehen?:  Vielleicht suchst du dir noch mla den richtigen Thread, um hier deine Geschichte zu erzählen? Ich befürchte, genau hier kann man dir nicht richtig helfen, bzw. es ist nicht der richtige Ort dafür. :)
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
Rezepte Forum - Mit Freunden teilen
Rezepte  >  Die leckersten Weihnachtsrezepte: Spritzgebäck

Die leckersten Weihnachtsrezepte: Spritzgebäck

Kommentare: 0

Vorbereitungszeit (min.): - min
 

Rezept - Die leckersten Weihnachtsrezepte: Spritzgebäck


Auch auf dem dritten Platz findet sich wieder ein Mürbeteiggebäck. Klassisch mit Spritzbeutel hergestellt wird der Teig durch das Dressieren in Form gebracht. Zu seinen besonderen Merkmalen zählen seine geriffelte Oberfläche sowie seine S-Form.
 
Zutaten:

    300 g Mehl
    100 g gemahlene Mandeln
    100 g Speisestärke
    1 Prise Salz
    1⁄2 Päckchen Backpulver
    250 g weiche Butter
    250 g Zucker
    1 Pck. Vanillezucker
    2  Eier


 
Zubereitung:

Zuerst Mehl, Mandeln, Backpulver, Salz und Speisestärke miteinander vermengen. Anschließend Butter, Zucker und Vanillezucker in einer großen Rührschüssel mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Schließlich die Eier einzeln dazu geben und unterrühren. Nun die trockenen Zutaten und mit zu einem zu einem runden Laib kneten. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Danach den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, in einen Spritzbeutel oder Kekspresse füllen und die so entstandenen Plätzchen in einem Abstand von ca. 2 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Bei 180 °C ca. 13 Minuten backen.
 
 
Textquelle: livingpress.de




Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen