Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

llollaa
13:02 llollaa hat ein Thema kommentiert Langgrössen: Ich bin auch ziemlich groß, aber mittlerweile hab ich den dreh raus, was mir steht und was nicht. Im Sommer greif ich meistens zu Maxikleidern von https://www.limango.de/shop/damen-kleider. Ansonsten sind Jeans mit Slim Fit ind 34er Länge optimal um meine Beine in Szene zu setzen.
beaa
06.07.2020 11:34:04 beaa hat ein Thema kommentiert Baby will nicht alleine schlafen: Ja das kenne ich von meiner Milly auch sehr gut, sie schläft immer sehr unruhig. Doch wir haben nun ein neues roemer-kidfix  Maxi Cosi und darien schläfft sie seit neusten sehr ruhig.Manchmal singe ich ihr mein Lieblingslied vor.Das hilft auch.
elenie
05.07.2020 11:55:49 elenie hat ein Thema kommentiert Eure Urlaubziele: Südtirol ist auf jeden Fall eine Reise wert. Für uns sogar mehrmals im Jahr. Wir müssen dabei schon keine Hotelkataloge wälzen oder im Internet nachschauen, um ein Hotel zu finden. Mit dem 4 Sterne Hotel Chalet Grumer oberhalb von Bozen haben wir das für uns beste in Südtirol bereits gefunden
stellaris28
30.06.2020 17:08:29 stellaris28 hat ein Thema kommentiert Ich liebe Reisen!: Geht mir ähnlich. Obwohl ich versuche ein wenig Abwechslung reinzubringen. Mal fliege ich auf eine Insel, mal weit weg, sowas wie Road Trip in den USA aber auch mal ganz einfach in eine Unterkunft in Davos oder so und die Berge erkunden. So wird es nie langweilig. Und auch zu Hause kann Urlaub schön sein. Viele kennen die tollen Sehenswürdigkeiten der eigenen Heimat gar nicht. 
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
05.12.2012  |  Kommentare: 0

Der kleine Prinz irrt sich

Der kleine Prinz irrt sich
Hydra Beauty Sérum aus dem Hause Chanel

Im Werk „Der kleine Prinz“ sagt der Fuchs: „On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux." (Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen.). Moment: Das stimmt so nicht! In Saint-Exupérys Meisterwerk steht viel Kluges, aber dieser Satz trifft den Punkt nicht ganz.

Unser Gesicht, unsere Haut sind die Spiegel unserer Seele. Hängende Mundwinkel lassen nicht gerade auf ein freudenschwangeres Leben schließen. Fahle Haut verrät unseren ungesunden Lebensstil. Augenringe geben den Modelratschlägen - à la Minimum acht Stunden Schönheitsschlaf pro Nacht (!) - Recht.

Die gute Nachricht ist, dass man es uns umgekehrt auch ansieht, wenn es uns gut geht, wenn wir unsere Mitmenschen gut behandeln und wir mit uns selbst im Reinen sind. Das bringt uns und unsere Haut zum Strahlen. Es öffnet unserer inneren Göttin ein Guckloch in die Außenwelt.  

Nun gibt es Produkte, die zwar nicht zaubern können (Vier Stunden Schlaf sind einfach zu wenig. Wir haben es versucht, aber es reicht nicht! Das lässt sich weder wegdiskutieren, noch wegcremen.), aber sie können das Strahlen unserer inneren Göttin potenzieren und sie machen aus dem Guckloch ein Auslagenfenster.

Ein solches Produkt ist das Hydra Beauty Sérum aus dem Hause Chanel.

"Les miracles véritables, qu’il font peu de bruit!

"Wie wenig Lärm machen die wirklichen Wunder." sagt schon Antoine de Saint-Exupéry und diesmal geben wir ihm Recht!

Es ist tatsächlich so, dass das Hydra Sérum ein Produkt ist, das sehr leise, aber dafür umso gehaltvoller wirkt. Bereits das Auftragen dieser zarten Textur und dieser himmlische Duft sind wie ein Kurzurlaub für unsere dauergestresste Seele. Das Serum verschmilzt sofort mit der Haut, füllt die Feuchtigkeitsdepots wieder auf und spannt einen Schutzschild über die Haut.

Die Chanel-Forschung bringt mit diesem Serum ein Produkt auf den Markt, das gleichermaßen dem Feuchtigkeitsverlust der Haut entgegenwirkt und die Haut vor Belastungen (UV-Strahlen, Stress, Luftverschmutzung, Zigarettenrauch, Erschöpfung etc.) schützt. Die Quintessenz des Serums liegt in einer Blüte, der  Kamelie (Camellia japonica alba plena). Sie war die Lieblingsblume der Mademoiselle Chanel, weil  sie diese von Boy Capel, ihrer großen Lieben, geschenkt bekam.

Wie die Blüte der Kamelie erstrahlt auch unsere Haut wieder: samtig zart, prall und strahlend.  Man kann es nicht benennen, was sich da im Gesicht verändert hat. Es ist einfach da – leise und magisch präsent.

Und ja: Das Hydra Beauty Sérum kostet Euro 75,--, aber die Investition lohnt sich. Ihre innere Göttin wird es Ihnen danken, dass sie sich endlich auf großer Bühne nach außen zeigen darf!


Text: KWH
Bildmaterial: Chanel


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen