Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

susii
15.12.2017 14:54:50 susii hat ein neues Thema im Forum gestartet: Welche Pasta liebt die Frau?
susii
15.12.2017 12:04:57 susii hat ein Thema kommentiert Wer kennt diese Marke?: ja, flippig ist das richtige Stichwort.   Ich mag es eher klassisch, glaube ich.
susii
15.12.2017 12:03:54 susii hat ein Thema kommentiert Fastenzeit: oja, das stelle ich mir hart vor!
susii
15.12.2017 12:01:59 susii hat ein Thema kommentiert hab ich mir damit geschadet?: Das Zentrum der Gesundheit rät zu natürlichen Gleitgelen. Allerdings ist vaginale Trockenheit nichts Unübliches: Es kann zyklusbedingt zu Trockenheit kommen, aber auch wegen der Wechseljahre (was ich bei dir nicht vermute). Aber auch bei der Einnahme von Antibiotika oder der Antibabypille kann es zu Scheidentrockenheit kommen. Nun gut. Ich denke, dass dein Kokosöl nicht mehr gut war. Oder verunreinigt war. Zum Eincremen oder Rasieren nutze ich das auch gern, aber wenn du es nicht ausschließlich zur Kosmetik nutzt, sondern auch zum Kochen oder so, würde ich es nicht mehr auf deine Schleimhäute schmieren. Gleitmittel kostet doch nicht so vieL: https://www.apassione.com/shop/body-care/?p=1 Am liebsten habe ich die auf Wasserbasis und mit Aloe Vera drin. Die vertrage ich einfach besonders gut. Lass die Finger von allen parfümierten Gleitmitteln, wenn du es dir in die Vagina schmierst. Vielleicht war es auch kein reines Kokosöl? Kann das sein? Wir könnten jetzt noch mal über Sinn und Unsinn von Gleitmitteln aus feministischer Perspektive sprechen... ich finde das nicht unproblematisch im Sinne von 24/7 Verfügbarkeit von Frauen. Aber das ist auch nicht die richtige Stelle dafür. Nach ein paar Wein kann ich auch nicht so richtig. :)
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
21.11.2017  |  Kommentare: 0

PR/ Pressemitteilung: Ski & Spa

PR/ Pressemitteilung: Ski & Spa
Die schönsten Relaxhotels in den Alpen

Wer gerne die Pisten unsicher macht, freut sich alljährlich über den nahenden Winter: Denn mit dem ersten Schnee beginnt auch wieder die Skisaison!

Und weil man nach den sportlichen Stunden am Berg nach ein bisschen Entspannung für die beanspruchten Muskeln dürstet, bieten viele Skihotels eigene Wellness-Bereiche an. Und wir kennen die schönsten Relaxhotels in den Alpen ...

 
Moderne alpine Eleganz und Lifestyle – neu definiert im Alpenhaus Gasteinertal

Unter dem Motto „...vom Leben nahe den Bergen" bietet DAS ALPENHAUS GASTEINERTAL regionale Authentizität, zeitgemäß interpretiert. Einen Lifestyle, bewusst in der Viersternekategorie, mit einem erstklassigen Verwöhn- und Serviceangebot. 
 

 
Das Ursprüngliche bewahren, Tradition tragen, unsere Herkunft nicht vergessen, am Puls der Zeit sein und dies unseren Gästen aus aller Welt nahebringen. DAS ALPENHAUS GASTEINERTAL verbindet traditionelle Werte mit alpinem Lifestyle und österreichischem Flair. In bester Lage, mitten in Bad Hofgastein, erwarten Sie 89 komplett neu ausgestattete Zimmer und Suiten im alpinen Ambiente. Das ehemalige Grand Park Hotel Bad Hofgastein erstrahlt in neuem Glanz und bietet Gästen aus aller Welt vier Säulen des Urlaubskomforts: Ernährung, Bewegung, Wellness und Gesundheit. Die vielfältige Alpenhaus.Kulinarik des Hotels wird sowohl Gourmets als auch ernährungsbewussten Gästen gerecht. Ob Verwöhnpension, Allergikerküche, vegane oder vegetarische Kost – die Wahl liegt bei Ihnen. Ein stilvolles à la carte Restaurant, eine Bar und eine herrliche Sonnenterrasse mit wunderbarem Bergblick komplettieren das Kulinarik-Angebot.
 
 
Schloss Mittersill - Kitzbüheler Alpen
 
Von Schloss Mittersill genießt man aus den 43 Zimmern und zehn Suiten einen sagenhaften Ausblick über die weiß bedeckten Gipfel.
 



 
Dank der Gletschernähe gilt Mittersill auch in warmen Winter als schneesicher! Sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal sind die liebevoll eingerichteten, gemütlichen Räumlichkeiten des luxuriösen Hauses. Ebenso besonders: Das kleine, aber sehr feine Spa mit privater Sauna, Dampfbad und Ruheraum, drei Behandlungsräumen (Produkte von SOTHYS-Paris) sowie einen sagenhaften Panorama-Außenpool mitsamt Ausblick hinab ins Tal!
 
 
Sonne Lifestyle Resort Bregenzerwald
 
Das Skigebiet im Bregenzerwald ist vor allem eines: Vielseitig. 

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – auf den schönen Pisten des größten Skigebiets zwischen Arlberg und Bodensee kann sich jeder Wintersportler vergnügen.

Ebenfalls für jeden (Wellness-)Gusto ist das schöne, lichtdurchflutete Spa im Sonne Lifestyle Resort – einem der besten Hotels im Bregenzerwald. Auf 1.500 Quadratmeter finden sich hier eine große Pool-Landschaft mit beheiztem Außenpool (selbstverständlich auch im Winter), verschiedene Saunen, Dampfbäder und Ruheraum. Das Spa-Menü besticht durch einen regionalen, nachhaltigen Bezug: Da finden sich Treatments wie Peelings mit heimischen Kräutern oder ein Heubad. Dabei hilft vor allem Letzteres besonders gut, die Muskeln zu entspannen, die man zuvor am Berg beansprucht hat, so dass man am nächsten Tag wieder aufs Schönste die scheinbar endlos langen Pisten hinunter wedeln kann. 
 
 
WALDHAUS FLIMS Alpine Grand Hotel & Spa
 
Eingebettet in den grössten Hotelpark der Schweiz inmitten von Flims Laax Falera eröffnet sich dem Gast eine einzigartige, magische Berg-, Natur-, Luxus- und Lichtwelt.
 

Das Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spa ist seit je her geprägt von der Grosszügigkeit der Parkanlage mit ihrer reichen Fauna und Flora und von der Eleganz und Grandezza der "Belle Epoque". Kombiniert mit der Bade- und Wellnesswelt delight spa & beauty lässt das traditionelle und gleichzeitig moderne Hotel Freiheit und Geborgenheit, Raum, Zeit und Ruhe, aber auch Freude und Leichtigkeit aufkommen. Das Flaggschiff des Hotelresorts - das Grand Hotel Waldhaus - in den renommierte Zusammenschluss "The Leading Hotels of the World" aufgenommen und das delight spa & beauty ist neues Mitglied bei "The Leading Spas of the World", gehört zu den besten Wellnessoasen der Welt. Das Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spawurde komplett renoviert und in alter Pracht Ende 2016 wieder eröffnet.
 
 
Hotel Post Lermoos - Relaxen mit Blick auf die Zugspitze
 
Auf über 2.800 Metern Höhe liegt die sagenhafte Zugspitz-Ski-Arena: Hier freuen sich die Wintersportler über Top-Bedingungen.
 

 
Kaum verwunderlich, dass das Gebiet weit über die Grenzen Tirols bekannt ist. Eines der besten Hotels vor Ort ist das Hotel Post Lermoos. In dem vier-Sterne-Superior-Hotel vereint sich historisch-alpiner Charme (die Geschichte des Hauses geht bis ins 16. Jahrhundert zurück), eine exzellente Küche und ein modernes Spa. Von dem 2.000 Quadratmeter großen Wellness-Bereich genießt man durch die Panorama-Fenster einen grandiosen unverbauten Blick auf die Sonnenseite des Zugspitzmassivs. Hat man sich daran einmal satt gesehen – was schier unmöglich erscheint – können sich die Gäste im Pool, in den verschiedenen Saunen und Dampfbädern, in der Eisgrotte oder einem Kaltwasser-Tauchbecken und auf den Wasserbetten in den Ruheräumen entspannen. Eine Besonderheit sind, neben der Auswahl an unterschiedlichen Behandlungen, vor allem die allumfassenden und fair kalkulierten Verwöhnpakete im Hotel Post, die jeweils einen eigenen Fokus haben – ob Anti-Aging, Entschlackung oder Ayurveda
 
 
Hotel Vier Jahreszeiten - Wohlfühlmomente im Pitztal
 
Das 4-Sterne-Superior-Hotel Vier Jahreszeiten erstrahlt seit Herbst 2016 in neuem Glanz.
 

 
Frisch, innovativ und doch noch bodenständig – die Gastgeberfamilie Walser möchte den Gästen noch mehr Wohlfühlmomente bescheren. Der Restaurantbereich inklusive der Bar "DIE VIER"mit Lounge verbindet das Stammhaus mit der Residenz. Größer, schöner und moderner sind auch der Buffetbereich und die Küche – das Reich von Küchenchef Robert Brugger. Sieben SKY-Zimmer und eine SKY-Suite bieten einen herrlichen Blick auf die umliegende Tiroler Bergwelt. Im Fitnessbereich: Modernste Geräte von TechnoGym ermöglichen noch mehr sportliche Aktivität mit atemberaubendem Ausblick – pure Freiheit für Körper und Seele. „Unser Ziel ist es, mehr Raum zum Wohlfühlen zu schaffen und unseren Gästen die Bergwelt rund um unser Hotel noch näher zu bringen", so die Gastgeberfamilie Walser. Auch Küchenchef Robert Brugger ist begeistert: „Moderner und größer – für mich die idealen Bedingungen, um kreativ und gesund zu kochen."
 
 
SPAworld / SPApress


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
All around the world
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Lände...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages

Steven Dehler

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Haben Sie zu Weihnachten einen echten oder einen Plastikbaum?