Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

reike
18.04.2019 15:57:27 reike hat ein Thema kommentiert Vergleichsseiten: Bei einigen Dingen ist es unumgänglich Vergleichsseiten zu Rate zu ziehen. Gerade bei solchen, die man nicht täglich benötigt. So habe ich bei movu.ch gesucht, um eine Umzugsfirma zu finden, und so die Umzugskosten zu senken. Ist mir mit happyumzug.ch auch gelungen. leiber einmal zu viel als einmal zu wenig verglichen
arina
15.04.2019 14:15:10 arina hat ein Thema kommentiert Ideen für Junggesellinnenabschied: Wir haben eine Limo-Fahrt gemacht und haben dann Karaoke in einer Bar gesungen. Zum Schluß sind wir nochmal feiern gegangen. War super
arina
15.04.2019 13:37:35 arina hat ein Thema kommentiert Möbel für das Büro: Du hast dich bestimmt schon eingerichtet aber vielleicht brauchst du noch einiges mit der Zeit. ich kaufe sehr gerne bei Ikea. ich finde der Preis und die Qualität stimmt einfach.
arina
15.04.2019 13:36:06 arina hat ein Thema kommentiert Geld sparen: Mir wurde es im Elternhaus schon so beigebracht, nicht verschwenderisch zu sein. Das werde ich meinen Kindern auch so weitergeben. Dir kann ich nur raten, mal paar Monate deine Ein- und Ausgaben aufzuschreiben
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
13.09.2014 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: Krankhaftes Essverhalten

PR/Pressemitteilung: Krankhaftes Essverhalten
Orthorexie nervosa

Heutzutage beschäftigen sich viele Menschen intensiv mit den Lebensmitteln, die sie zu sich nehmen und versuchen, sich so gesund wie möglich zu ernähren. Viele Fotoanwendungen auf iPhones und iPads ermöglichen es ihnen, das, was sie essen, sofort mit der Öffentlichkeit zu teilen. Immer wieder begegnen einem dabei Begriffe wie Paleo, Low-Carb oder Low-Fat, Trennkost, vegetarisches oder  veganes Essen. Dabei wird das auffallende Verlangen danach, sich möglichst "gesund" zu ernähren, als Orthorexia nervosa. Die Orthorexia nervosa wurde von dem amerikanischen Arzt Steven Bratman im Jahr 1997 geprägt und leitet sich von der Anorexia nervosa ab.

Bei diesem Phänomen gibt es auch eine „By-Proxy-Pathologie“, wie eine US-Psychologin feststellte: Kinder, deren Eltern das gesunde Essen zu einer Art Ersatzreligion hochstilisieren – mit „guten und bösen Lebensmitteln“ – neigen verstärkt zu Essstörungen.

Etwa 1 % der Bevölkerung rechnet die DGE zum betroffenen Personenkreis. Medizinlehrbücher führen die Orthorexie allerdings noch nicht auf. Und auch Spezialisten für Essstörungen werten die intensive Beschäftigung mit der Ernährung bislang nicht als Krankheit – es sei denn, es besteht zwanghafte Angst vor schädlichen Lebensmitteln.

Quelle: Medical Tribune


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Sodbrennen in der Schwangerschaft?
Anzahl Postings: 1
Ursache für Thrombose im Knie?
Anzahl Postings: 3
Die Wechseljahre
Anzahl Postings: 1
Sildenafil
Anzahl Postings: 8

Der Mann des Tages

Janez Vermeiren

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...