Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

susi
10.08.2018 14:10:10 susi hat ein Thema kommentiert Sildenafil: Ich gehe mal davon aus, dass das Sildenafil für deinen Partner/Gatten vorgesehen ist. Alternativ probier es doch mal mit Aminosäurepräparaten... Die Aminosäure Arginin etwa fördert sowohl Potenz, als auch die Spermienqualität bei Männern. Das Präparat lässt sich ganz bequem über's Netz oder rezeptfrei in der Apotheke kaufen. Vorteil ist, dass genanntes Präparat eben erheblich weniger (eigentlich gar keine) Nebenwirkungen aufweist... Auf folgender Seite kannst du dich mal schlau machen: https://xn--aminosure-02a.org/fruchtbarkeit/
nachtstern
07.08.2018 14:25:01 nachtstern hat ein Thema kommentiert Schnelles Wissen aneignen?: Das wäre doch was könnte man alles so auf die schnelle erlangen, wo wäre da bei mir das Ende? Lach..
nachtstern
07.08.2018 14:22:39 nachtstern hat ein Thema kommentiert hab ich mir damit geschadet?:   Und wie geht es dir mittlerweile?
reike
06.08.2018 12:59:38 reike hat ein Thema kommentiert Schnelles Wissen aneignen?:   Ich muss ein wenig schmunzeln, wenn ich das mit dem schnellen Wissen lese. Ich studiere zur Zeit auf Betriebswirt bei allensbach-hochschule.de und würde liebend gerne morgen fertig sein. Leider klappt das nicht, weil ich den Lernstoff bis morgen nicht drauf habe
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.de Forum  >  Liebe & Sex  >  Sex

hab ich mir damit geschadet?

ZEIGE POSTING AN:

12.12.2017 13:11:58dasfrau   |   Anzahl Postings: 1  |  offline

Hey neulich hatte ich Männerbesuch und eines führte zum anderen.

Wir schlafen ohne Kondom miteinander (ich nehme die Pille und wir sind beide gesund). Manchmal habe ich ein wenig Probleme feucht zu werden wenn ich 1-2 Gläser wein getrunken habe. Wir benutzen dann gerne so standart gleitmittel.

Allerding war das Gleitmittel an besagtem Abend aus. ich hab dann Kokosoel aus dem Bad geholt (Damit creme ich mich immer ein) ging eigentlich ganz gut

 

Aber heute juckt und schuppt alles ganz schlimm :(

War das Kokosoel vielleicht nicht so gut geeignet als Gleitmittel Ersatz?

 

15.12.2017 12:01:59susii   |   Anzahl Postings: 5  |  offline

Das Zentrum der Gesundheit rät zu natürlichen Gleitgelen. Allerdings ist vaginale Trockenheit nichts Unübliches:
Es kann zyklusbedingt zu Trockenheit kommen, aber auch wegen der Wechseljahre (was ich bei dir nicht vermute).
Aber auch bei der Einnahme von Antibiotika oder der Antibabypille kann es zu Scheidentrockenheit kommen.

Nun gut. Ich denke, dass dein Kokosöl nicht mehr gut war. Oder verunreinigt war. Zum Eincremen oder Rasieren nutze ich das auch gern, aber wenn du es nicht ausschließlich zur Kosmetik nutzt, sondern auch zum Kochen oder so, würde ich es nicht mehr auf deine Schleimhäute schmieren.
Gleitmittel kostet doch nicht so vieL: https://www.apassione.com/shop/body-care/?p=1 Am liebsten habe ich die auf Wasserbasis und mit Aloe Vera drin. Die vertrage ich einfach besonders gut. Lass die Finger von allen parfümierten Gleitmitteln, wenn du es dir in die Vagina schmierst.
Vielleicht war es auch kein reines Kokosöl? Kann das sein?

Wir könnten jetzt noch mal über Sinn und Unsinn von Gleitmitteln aus feministischer Perspektive sprechen... ich finde das nicht unproblematisch im Sinne von 24/7 Verfügbarkeit von Frauen. Aber das ist auch nicht die richtige Stelle dafür.

Nach ein paar Wein kann ich auch nicht so richtig. :)

 

20.12.2017 11:15:34maja-sonne   |   Anzahl Postings: 22  |  offline

Bleib lieber bei medizinisch getesteten Gleitgelen.

Da gibt es keine bösen Überraschungen.. Hoffe deiner Scheide geht es wieder besser

 

 

05.01.2018 16:33:05wiebke   |   Anzahl Postings: 12  |  offline

Ist es denn wieder besser geworden? Ich denke auch, man sollte wirklich bei Gleitgel bleiben, die Schleimhäute sind einfach empfindlich.

 

12.02.2018 16:07:14mariella   |   Anzahl Postings: 4  |  offline

Gleitmittel sollte man immer nur das medizinische nehmen. Wir selbst wissen ja meist selbst nicht was gut ist und was nicht daher sollte man besser nur das nehmen was dafür auch zugelassen wurde.

 

07.08.2018 14:22:39nachtstern   |   Anzahl Postings: 20  |  offline

 

Und wie geht es dir mittlerweile?

 

GEHE ZU: