Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

thangkwa
20.09.2019 11:44:48 thangkwa hat ein Thema kommentiert Haut im Winter:  Hallo, ich kann nur zusimmen! Ich nutze auch überwiegend Hyaluron! Einer der Hauptvorteile von Hyaluronsäure für die Haut ist die Fähigkeit, die Dermisschicht der Haut zu verjüngen. Wenn diese Substanz auf das Gesicht aufgetragen wird, hat sie die Fähigkeit, die Falte zu füllen und zu verkleiden, sorgt für eine gleichmäßigere Haut und wirkt vorzeitiger Hautalterung entgegen. Ein weiterer Vorteil der Hyaluronsäure ist ihre Fähigkeit, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, was eine gesunde, strahlende, samtige und floride Haut ermöglicht Teint. Darüber hinaus stimuliert Hyaluronsäure die Hautelastizität, was zu Schlaffheit und einem straffen Teint führt. Hyaluronsäure hat die Fähigkeit, das Auftreten von feinen Linien um die Augen (Krähenfüße) und den Mund herum zu verringern. LG
ontiongg
18.09.2019 09:25:53 ontiongg hat ein neues Thema im Forum gestartet: Luxus, was ist das für euch ?
margit
16.09.2019 10:47:15 margit hat ein Thema kommentiert Haut im Winter:  Ich kenne das Problem im Winter. Entweder die Haut ist trocken ider man nutzt eine reichhaltige Creme und bekommt Pickel. Wirklch nervig. Ich nehme dagegen Kollagen von www.vitaminexpress.org/de/kollagen ein. Das schützt die Haut vor Kälte und Feuchtigkeitsverlust ohne dass ich irgendeine Creme auftragen muss. :) 
arina
12.09.2019 12:06:00 arina hat ein neues Thema im Forum gestartet: Benötige Pflanzkübel für draußen+frostsicher
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.de Forum  >  Fashion & Beauty  >  Make Up & Hair

Eure Haare...

ZEIGE POSTING AN:

26.08.2018 13:56:07iris   |   Anzahl Postings: 3  |  offline

Hallo,

ich benutze auch Olivenöl, dadurch sind die Haare für kurze Zeit sehr schön, langfristig ist das allerdings für mich keine Lösung, weil die Haare auch sehr oft gewaschen werden müssen. Was meinen Haare und meinem Körper generell sehr gut getan hat sind Hyaluron Kapseln, die stärken unter anderem die Zellstruktur und haben aber auch noch einige andere positive Auswirkungen wie man sehr gut auf www.vitaminexpress.org/de/hyaluronsaeure lesen kann.

Alles Liebe und noch einen schönen Sonntag,

Iris

 

24.10.2018 14:35:19sanwi87   |   Anzahl Postings: 10  |  offline

Ich hätte auch gerne etwas dickere Haare! Ohne Föhnen sehen meine Haare leider immer ziemlich platt und unvoluminös aus.

 

01.12.2018 22:22:35pattyan   |   Anzahl Postings: 30  |  offline

ursprüngliche Antwort von sanwi87

Ich hätte auch gerne etwas dickere Haare! Ohne Föhnen sehen meine Haare leider immer ziemlich platt und unvoluminös aus.

Hast du schon mal Avokado versucht? 

Eine etwas weichere Avokado aus dem Supermarkt und dann zerdrücken bis ess eine nette Kreme ist. Die hälte ins Haar und mindestens eine Stunde ziehen lassen, dann rauswaschen. Den Rest mit Knoblauch und etwas Olivenöl als Brotaufstrich. Das ganze ca 3 Mal die Woche für einen Monat sollte es bringen. 

Dann wenn du im Winter rausgehst hole dir ein Seidentuch für deine Haare. Das schützt die Haare bei härten Temperaturen und sehen voll toll aus. Ein wenig wie aus einem Film, ausprobieren. ;) 

 

 


editiert 10.12.2018 23:41:37 von pattyan
 

23.12.2018 12:40:13britt   |   Anzahl Postings: 4  |  offline

bei mir hilft auch Olivenöl am besten!

lg

 

23.01.2019 08:32:59magdalena   |   Anzahl Postings: 4  |  offline

Hallo,

ich verwende jetzt öfters Rosenöl, aber nur in den Spitzen!

lg

 

27.04.2019 19:36:16romana   |   Anzahl Postings: 3  |  offline

In letzter Zeit sehr geschmeidig. Nehme jetzt Lavera Shampos

 

10.06.2019 14:50:43antja   |   Anzahl Postings: 166  |  offline

Mein Freund und ich waren auf der Suche aus Interesse an einem Partnervibrator, der mehr als nur eine Funktion hat. Wir sind auf diesen gestoßen ---> Amazon und sind begeistert.

 

Anfangs war die Größe für mich überraschend, da ich mit etwas kleinerem gerechnet hatte. Da der vibrator und seiner sich in Sachen Größe nicht viel schenken war der Schreck schnell überwunden.


Der vibrator ist gut verarbeitet und fühlt sich sehr gut an und ich benutze ihn anstatt der anderen auch am liebsten.

Auch bei der Paaranwendung macht er Spaß. Während er mich anal verwöhnt, kann man ihn an den Penis stecken und ich kann meine vagina und ihn dadurch gleichzeitig am Penis verwöhnen.


Eine absolute Empfehlung für experimentierfreudige Paare.

 

Schöne Grüße,

 

Antja

 

23.08.2019 14:09:56anger   |   Anzahl Postings: 6  |  offline
Bist du immer noch auf der Suche nach dem richtigen Mittel für deine Haare oder hast du schon was gefunden? Also bei sowas kann ich dir gerne mal Naturkosmetik empfehlen und Naturprodukte, mit Tinktur kannst du schon mal anfangen und durch die Hilfe von https://www.sagrusan.at/web/yamswurzel-wechseljahre kannst du dich mehr über Tinkturprodukte schlaumachen.
 
Dort haben sie nicht nur Yamswurzel, sondern auch andere Produkte und die Preise finde ich einfach Top, daher bin ich mir sicher, dass sie auch was für dich und deine Haare dabei haben werden.
 
Hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe dabei war.
 
LG
 
GEHE ZU:  

GEHE ZU: