Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

juliaschaefer
17.05.2019 18:43:47 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Die Frage habe ich mir früher auch jeden Mittag gestellt, bevor die Kinder aus der Schule gekommen sind. Mitterweile erspare ich mir oft den Stress und greife viel lieber auf Essen auf Rädern Magdeburg zurück. Heute gab es zum Beispiel gebratenes Seehechtfilet. Einfach köstlich! :)
hanne
13.05.2019 23:41:28 hanne hat ein Thema kommentiert Penis verlängern: Hallöchen zusammen, hallo gegman! Den Penis verlängern kann man sicher nicht durch Salben, Cremes oder Pillen. Es gibt nur eine wirklich wirksame Methode um den Penis zu verlängern, nämlich ein chirurgischer Eingriff an diesem Körperteil. Ich spreche mit meinem Mann offen über diese Themen. Da ich meine Brust vergrößern ließ und sehr gute Erfahrungen mit der Praxis machte, entschließen wir zusammen, dass mein Mann sich einer Penisvergrößerung unterzieht. Wir sind beide sehr zufrieden mit beiden Eingriffen. Liebe Grüße Hanne!
hanne
13.05.2019 15:56:45 hanne hat ein Thema kommentiert Was sagt ihr zu Schönheitsoperationen?: Hallöchen zusammen! Ich und mein Mann sind dem Thema grundsätzlich positiv gestimmt und wir reden oft über Schönheitsoperationen. Wenn jemand mit einem Körperteil nicht zufrieden ist, dann ist ein Eingriff immer noch die beste Methode, um das eigene Wohlbefinden zu steigern. Ich habe viele Freunde, die sich nicht zu diesem Schritt durchringen können und merke, dass sie dann psychologische Probleme davon bekommen. Bei meiner Brustvergrößerung hatte ich die volle Unterstützung meines Mannes. Das fand ich richtig klasse! Liebe Grüße an alle, Hanne!
mariam
30.04.2019 10:49:54 mariam hat ein Thema kommentiert Traum: Madagaskar!: Auf Madagaskar war ich leider noch nicht, doch wir sind gerade aus einem herrlichen Sansibar-Urlaub zurück. Das liegt ja in der Nähe von Madagaskar. Es war einfach traumhaft: Herrliche Strände, köstliches Essen und die freundlichsten Menschen, die man sich nur vorstellen kann. Gebucht haben wir die Reise mit Flug und Hotels bei https://www.afromaxx.com/afrikareisen/sansibar-hotels/ Wer einen Urlaub fernab vom Massentourismus plant, ist auf Sansibar genau richtig. Wir werden auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dorthin fliegen!
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
25.05.2018  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: IN-TO-IT Festival

PR/Pressemitteilung: IN-TO-IT Festival
FINK - SEASICK STEVE - CHARLIE WINSTON - BRUNO MAJOR

23. Juli 2018 
WIEN - OPEN AIR ARENA 
Tickets ab sofort unter www.oeticket.com
 
IN-TO-IT: Dabei sein, dran sein, drin sein. Ohne darin zu versinken und aufgesogen zu werden von Trends und Moden, die morgen vielleicht schon wieder vergessen sind.

 
Das kleine, feine Festival IN-TO-IT will am Puls der Zeit sein, sich aber eine individuelle Perspektive auf die Gegenwartsmusik erlauben: Hier wird nicht Klang-Phantomen hinterhergejagt, sondern Musik präsentiert, die in der Tradition geerdet ist, trotzdem aber ihre Strahlkraft ganz und gar im Hier und Jetzt entfaltet.

 
„Man From Another Time“ heißt eine Platte des Blues-Veteranen Seasick Steve, der im Rahmen von IN-TO-IT in der Kult-Location Open Air Arena auftritt. Dies trifft auch für die meisten anderen Acts des Festivals zu, doch ist dies eine andere Epoche deren musikalische Werte auch in der Gegenwart noch Gültigkeit haben. Aus uralten Zeiten direkt in die Zukunft geschossen: Ancient to the Future!

 
Drei der vier Acts am IN-TO-IT Festival, das heuer erstmals Open Air in der Arena über die Bühne geht, haben eines gemeinsam: über die Jahre hinweg haben sie sich eine stetig wachsende Fangemeinde in Wien erspielt. Und der vierte Act – Bruno Major – wird schon bald in der gleichen Liga spielen. Darauf wetten wir!
 
FINK, aka Fin Greenall, ist ein Künstler, der keine Kompromisse macht und eine unglaubliche Bühnenpräsenz vorweist. Das hat Fink gemeinsam mit seinen Bandkollegen Tim Thornton (Drums) und Guy Whittaker (Bass) schon hundertfach bewiesen. Auf seiner letzten Tour begeisterte er mit altbekannten Songs ebenso wie mit neuen aus seinem aktuellen Album "Resurgam", das letzten Herbst erschienen ist.

 

Es waren seine außergewöhnlichen, kraftvollen und emotionalen Auftritte in  TV-Shows, die SEASICK STEVE ins öffentliche Bewusstsein treten ließen. Mit seinem Schlagzeuger Dan Magnusson schaffte es Seasick Steve, die kraftvolle Live-Umsetzung genau so auch auf seine Alben zu bannen. Der Release seines letzten Albums, „Keepin’ The Horse Between Me And The Ground“, Steves fünftes Album in den Top 10 der britischen Charts, gipfelte in seinem Auftritt in der legendären Wembley Arena in London.

 
Es ist die beste Zeit seines Lebens, so Seasick Steve. Weltweit ausverkaufte Venues zu bespielen und die Energie der Massen zu spüren sind seine beste Inspirition für neue Songs und Alben. Wir können sicher eine der rockigsten Shows des Sommers erwarten.

 

Mit "Hobo" stürmte CHARLIE WINSTON schon einmal europaweit die Charts. Seither ist der Multiinstrumentalist keinesfalls untätig geblieben. Für sein letztes Album "Curie City" spielte der in Paris lebende Musiker, Sänger und Songwriter in seinem eigenen Studio bis aufs Schlagzeug alle Instrumente selbst ein. Momentan arbeitet Charlie Winston an seinem neuen Album, das voraussichtlich im Herbst erscheinen wird. Einen Vorgeschmack darauf wird er mit einer ersten Single bieten, die noch im Frühjahr erscheinen soll.

 

BRUNO MAJOR ist der Newcomer unter den alten Hasen. Als Songwriter orientiert sich der studierte Jazz-Gitarrist am Jazz sowie den Vorbildern aus dem Great American Songbook. Seine Soundästhetik gestaltet er dagegen nach britischen Vorbildern. Ohne Druck bringt er nichts fertig, meinte er, und so setzte er sich einfach selbst Deadlines. Ein Song im Monat musste es sein. Herausgekommen ist das großartige Album "A Song For Every Moon". Am IN-TO-IT Festival gibt es nun erstmals die Gelegenheit, Bruno Major live in Wien zu erleben.

 
 
Text: Release Public Relations - Josef Schartner e. U.
Fotos: Robin Alysha Clemens, Tommy N. Lance, Clare Price Photography


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 9
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 8
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 3

Der Mann des Tages

Nate Nesbitt

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...